Bonsai fotografieren

Philosophie, Theorie, Kunst, Betrachtungen.
Gesperrt
Tom Heyken

Bonsai fotografieren

Beitrag von Tom Heyken »

"Dies ist kein Bonsai!"

Sich ein Bild vom Bonsai machen

von T. Heyken, Fotos: T. Heyken, M. Kros

Bonsai – ein Vergnügen, das dem Wandel verhaftet ist. Um die Entwicklung eines Baumes zu dokumentieren, ist das Foto sicher das wichtigste Hilfsmittel. Mit einfachen Mitteln ist es möglich, Abbildungen zu erzeugen, die die Qualität Ihrer Bäume spiegeln.
Die Bilder in diesem Artikel[b] (erschienen in Bonsai Art Nr. 63)wurden mit Hilfe einer relativ betagten Digitalkamera, der Sonne oder zweier Schreibtischlampen aufgenommen. Ziel ist es nicht, Profifotografie zu imitieren, sondern schnell an zufrieden stellende Ergebnisse zu gelangen.
Dateianhänge
Normalerweise sollte man einen Bonsai nicht unbedingt vor den anderen Gartenpflanzen fotografieren. Hier bildet die grüne Kulisse einen reizvollen Gegensatz zu dem roten Ahorn
Normalerweise sollte man einen Bonsai nicht unbedingt vor den anderen Gartenpflanzen fotografieren. Hier bildet die grüne Kulisse einen reizvollen Gegensatz zu dem roten Ahorn
Fotokurs01.jpg (26.09 KiB) 28284 mal betrachtet
Gesperrt