BONSAI-FORUM.DE

Das Forum von BONSAI ART
Aktuelle Zeit: 27.07.2021, 11:23

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Silberahorn erste Schritte
BeitragVerfasst: 28.08.2017, 02:13 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2004, 22:00
Beiträge: 9207
Wohnort: Pirna
Ja, es war ja auch dieser Jahr auf Grund des Wetters ein absolutes Wachstumsjahr.

_________________
Viele Grüße
Thomas

Bonsai-Wandkalender 2021
Bonsai Triennale
Mitteldeutscher Bonsai Regionalverband e.V.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Silberahorn erste Schritte
BeitragVerfasst: 05.12.2017, 18:39 
Offline
Forum Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: 08.06.2017, 16:47
Beiträge: 56
...nur fürs Protokoll, hier der Stand Winter 2017...


Dateianhänge:
SA2017.JPG
SA2017.JPG [ 344.17 KiB | 2123 mal betrachtet ]
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Silberahorn Entwicklung
BeitragVerfasst: 30.05.2018, 15:08 
Offline
Forum Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: 08.06.2017, 16:47
Beiträge: 56
Update 05/18
Viel wurde im Frühjahr nicht gemacht, ein paar leichte Wurzel Korrekturen, das künftige Nebari in Sphagnummoos eingepackt und eine zusätzliche Stammverzweigung bohrgepfropft.


Dateianhänge:
Dateikommentar: Bohrpfropfung 05/18
IMG_20180530_220907.jpg
IMG_20180530_220907.jpg [ 162.35 KiB | 1690 mal betrachtet ]
Dateikommentar: 03/18
IMG_20180425_114135.jpg
IMG_20180425_114135.jpg [ 283.08 KiB | 1704 mal betrachtet ]
Dateikommentar: 03/18
IMG_20180530_145319.jpg
IMG_20180530_145319.jpg [ 229.76 KiB | 1704 mal betrachtet ]
Dateikommentar: 04/18
IMG_20180530_145646.jpg
IMG_20180530_145646.jpg [ 187.68 KiB | 1704 mal betrachtet ]
Dateikommentar: 05/18
IMG_20180530_144651.jpg
IMG_20180530_144651.jpg [ 216.49 KiB | 1704 mal betrachtet ]
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Silberahorn Entwicklung
BeitragVerfasst: 30.05.2021, 14:41 
Offline
Forum Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: 08.06.2017, 16:47
Beiträge: 56
Update 2021:
Wieder ein bisschen Zeit vergangen und wenn man den Baum mit dem Ausgangsmaterial von 2017 vergleicht, bin ich eigentlich nicht unzufrieden.


Dateianhänge:
Dateikommentar: 02/2020
IMG_20210530_140725.jpg
IMG_20210530_140725.jpg [ 1.72 MiB | 682 mal betrachtet ]
Dateikommentar: 06/2020
IMG_20210530_141232.jpg
IMG_20210530_141232.jpg [ 1.74 MiB | 682 mal betrachtet ]
Dateikommentar: 02/2021
Screenshot_20210530_140348.jpg
Screenshot_20210530_140348.jpg [ 793.2 KiB | 682 mal betrachtet ]
Dateikommentar: 05/2021
IMG_20210530_141349.jpg
IMG_20210530_141349.jpg [ 1000.33 KiB | 682 mal betrachtet ]
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Silberahorn Entwicklung
BeitragVerfasst: 30.05.2021, 19:13 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2004, 22:00
Beiträge: 9207
Wohnort: Pirna
Der wächst ja prächtig und wird offensichtlich auch gut gefüttert.
Warum Du jedes Jahr fast den gesamten Neutrieb vom Vorjahr wegschneidest, verstehe ich allerdings nicht so ganz.
Ziel ist doch, Verzweigung aufzubauen. von dem Austrieb nun schon das zweite Jahr, muss doch was übrigbleiben.

_________________
Viele Grüße
Thomas

Bonsai-Wandkalender 2021
Bonsai Triennale
Mitteldeutscher Bonsai Regionalverband e.V.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Silberahorn Entwicklung
BeitragVerfasst: 31.05.2021, 23:29 
Offline
Forum Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: 08.06.2017, 16:47
Beiträge: 56
Ja, ich bin mit dem Wachstum bisher auch ganz zufrieden. Wenn man bedenkt, dass, um ihn in seine erste Schale zu bekommen, heuer zum 2ten mal in Folge ganz ordentlich Wurzelmasse entfernt wurde und wetterbedingt eigentlich alle meine Bäume gut 2 Wochen später in die Saison gestartet sind, ist das schon ok.
Was den Fortschritt angeht, denke ich, täuschen die Fotos ein wenig, in natura ist insgesamt schon was weitergegangen, vor allem die Basis is im unteren Bereich ist jetzt so, dass man auch wirklich daran aufbauen kann.
Man darf halt nicht vergessen, dass so ein Silberahorn äußerst wüchsig ist und man für eine authentische Aststruktur immer wieder auf stammnahe Knospen und Triebe mit möglichst kurzen internodien Zurücksetzen muss.
Auf lange Sicht, denke ich, ist der langsamere Weg, zumindest in diesem Fall, der bessere.


Nur mal um zu zeigen, wie der andrückt, wenn man ihn lässt,... ein abgemooster Trieb vom letzten Jahr, die Blätter waren mit mehr als 15cm Länge wirklich riesig


Dateianhänge:
IMG_20210531_181702.jpg
IMG_20210531_181702.jpg [ 1.34 MiB | 668 mal betrachtet ]
Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de