BONSAI-FORUM.DE

Das Forum von BONSAI ART
Aktuelle Zeit: 04.06.2020, 05:55

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Cycas revoluta, wie oder wo beziehen
BeitragVerfasst: 07.01.2013, 11:52 
Offline
neu im BONSAI ART Forum

Registriert: 07.01.2013, 09:56
Beiträge: 1
Hallo,
ich bin noch ein totaler Bonsai-Neuling, und habe erst seit ca 2 Monaten 2 Bonsais!
Ich habe vor ein paar Tagen im Internet den oder die "Cycas revoluta" als Bonsai gefunden, und bin hin und weg davon!
Allerdings habe ich trotz mehrstündiger Suche im Internet keine wirkliche Bezugsquelle gefunden!
Weiss jemand wo ich mir eine holen oder bestellen könnte ?
Vielen Dank im Voraus

mfg Mike


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 07.01.2013, 16:38 
Offline
Forum Spezialist

Registriert: 18.05.2011, 01:39
Beiträge: 491
das ist ne palme und hat keine bonsaitauglichkeit.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 07.01.2013, 19:59 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2004, 22:00
Beiträge: 9050
Wohnort: Pirna
Hallo,
Bonsai beschäftigt sich mit heimischen Freilandarten.
Man orientiert sich an der Natur.
Indoorbonsai ist eine Erfindung für uns Deutsche , die sich alles und jenes auf das Fensterbrett stellen wollen.
Da kann funktionieren bei entsprechend enger Artauswahl ist aber für eine einsteiger schon eine Herausforderungen.
Exoten wie die von Dir aufgeführte Art haben zumindest von meem Verständnis aber auch gar nichts mit Bonsai zu tun.

Wenn Du es versuchen willst, halte sie als normale Kübelpflanze und schaue erst mal , ob da die Kultur überhaupt gelingt.

_________________
Viele Grüße
Thomas

Bonsai-Wandkalender 2020
Bonsai Triennale
Mitteldeutscher Bonsai Regionalverband e.V.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 02.02.2020, 11:02 
Offline
neu im BONSAI ART Forum

Registriert: 01.02.2020, 13:35
Beiträge: 1
Zitat:
Weiss jemand wo ich mir eine holen oder bestellen könnte ?
Für alle, die mit dem gleichen Gedanken spielen, hier mein Erfahrungsbericht.

In den letzten Jahren sind für solche Sachen bei ebay regelmäßig Anbieter aus Israel und Italien.
Ich habe auf diese geboten,
Bild
war zu meiner Verwunderung der einzige Bieter und hab sie deshalb zum Mindestgebot von ca. 10€
von dem Anbieter aus Israel bekommen.
Als ich sie beim Zoll abholen wollte, wurde mir eröffnet, dass der "Steckling" beschlagnahmt sei,
da Cycas Revoluta unter das Washingtoner Artenschutzabkommen fallen und der Absender eine
Cites nachreichen müsste. Der konnte/wollte das nicht, so wurde die Pflanze vernichtet.
Ich hatte Glück, dass ich keine Strafe aufgebrummt bekommen habe.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de