BONSAI-FORUM.DE

Das Forum von BONSAI ART
Aktuelle Zeit: 21.08.2019, 22:42

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 05.10.2016, 18:40 
Offline
neu im BONSAI ART Forum

Registriert: 03.10.2016, 14:10
Beiträge: 1
Hallo zusammen.

Ich habe letzte Woche einen Bonsai geschenkt bekommen.
Leider habe ich gar keine Ahnung um welche Art es sich hierbei Handelt.
Hoffe ich bekomme hier ein bisschen Info.

Was würdet ihr als nächstes tun?
Klar Untertopf besorgen ist mir klar.
Dateianhang:
20161003_140056.jpg
20161003_140056.jpg [ 437.64 KiB | 2226 mal betrachtet ]
Dateianhang:
20161003_140020.jpg
20161003_140020.jpg [ 412.33 KiB | 2226 mal betrachtet ]
Dateianhang:
20161003_135954.jpg
20161003_135954.jpg [ 462.69 KiB | 2226 mal betrachtet ]


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 06.10.2016, 04:18 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2004, 22:00
Beiträge: 8942
Wohnort: Pirna
Hallo,
das sind so Geschenke, die sicher gut gemeint sind , aber den Beschenketen förmlich überrumpeln.
Eine Antwort in so einem Falle ist aus Sicht des Bonsaianers auch schwierig, denn man will ja auch nicht die Freude am Geschenk trüben.

Fangen wir mit dem positven an:

Der Schenker wollte Dir eine Freude machen und hat da auch gut Geld dafür augegeben und eine nach seinem Ermessen tolle Pfalnze ausgesucht.

Was ist es?
Es ist ein Ficus retusa . Konkret sind die Teile ale im Schnellverfahren in China gezogen.
Alle Äste sind aufgepfropft.
An sich ist die Art gut auch im Zimmer zu halten direkt am sonnigen Fenster, aber nicvht unedingt im Winter gerade über der Heizung. So ein Baum braucht auch nicht viel außer regelmaßig gründliches durchdringendes Gießen mit regelmäßigen Gaben normalen Flüssigdüngers für Balkon- oder Zimmerpflanzen.
Unterschalen sind übrigens eher kontraproduktiv, weil stehendes Waser meist ein Hort von Schimmel und Fäulnis ist.
Wichtig , im Gefäß müssen Abzugslöcher sein.

Nun zum Baum konkret.
Die Wertung aus Sicht eines Bonsaianers würde natürlich vernichtend ausfallen.
Das lasse ich dann auch lieber.
Aber auch , wenn man ihn als normale Grünpflanze sieht , wirds nicht unbedingt einfacher
Da fehlen unten generel Äste und die wenigen sehen kümmerlich aus.
Oben dagegen ist der Baum sehr Kopflastig.
Das Problem, das wieder ins Gleichgewicht zu bringen, wird schwer zu lösen sein, im Gegenteil diese aufgepfropften Äste unten sterben meist früher oder später auch noch ab.

A.G. des Preises würde ich ehrlich gesagt versuchen, das Teil umzutauschen.
Wenn er Dir natürlich so gefällt wie er ist, auch gut.

Man muss so ein Teil auch nicht unbedingt als Bonsai sehen.
Man fährt meist besser , wenn man ihn in ein normales geräumigeres Pflanzgefäß seiner Wahl pflanzt und wie einen normalen Zimmerficus hält.
DasGefäß sollte ntürlich Abzugslöcher haben und der Baum muss schon a.G. seiner Höhe im Gefäß fixiert werden.
Bonsaimaßig in Form schneiden kann man ihn ja trotzdem, wenn man will.

Egal wie Du entscheidest, in jedem Fall solltest Du im Frühjahr dir Krone kräftig rückschneiden.

Der muss dan oben einen Ast als Spitze haben, der den Stammverlauf fortsetzt.
Der Rest wird enfernt oder stark eingekürzt auf 2-3 Blätter.

_________________
Viele Grüße
Thomas

Bonsai-Wandkalender 2019
Bonsai Triennale
Mitteldeutscher Bonsai Regionalverband e.V.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 07.02.2019, 14:49 
Offline
neu im BONSAI ART Forum

Registriert: 17.07.2018, 12:30
Beiträge: 4
Ich würde mich über so ein Geschenk freuen...
Dich jedoch hat es nicht all zu sehr gefreut ;) Hat sich zumindest für mich nicht so angehört...
Ich an deiner Stelle würde den Baum dann weiter verschenken!Hab' ich bei vielen Geschenken so gemacht.
Ich finde das nicht schlimm,nein...vielleicht kann dann jemand anders viel mehr damit anfangen.Immerhin viel beser als das es in der Ecke steht,oder ich es am Ende wegschmeise...
Hätte auch wirklich nichts dagegen wenn man es so mit meinen Geschenken machen würde!

Den meisten fällt es eben nicht leicht etwas passendes zu finden,und sie nehmen das erst beste.
Kann ich durchaus verstehen...Da wir schon beim Thema Geschenke sind,hab' nen echt tollen Tipp was man den so schenken kann,
und zwar Kunstblumen wie hier .
Hab' mir neulich auch welche gekauft,sehen einfach nur toll aus und sind super Deko!

LG


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de