BONSAI-FORUM.DE

Das Forum von BONSAI ART
Aktuelle Zeit: 24.04.2018, 12:49

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 15.04.2018, 20:32 
Offline
neu im BONSAI ART Forum

Registriert: 14.04.2018, 10:11
Beiträge: 2
Hallo Bonsai-Freunde,

nach einiger Zeit habe ich meinen Bonsai wieder etwas nach vor geholt, der sich auf der Fensterbank irgendwie ins Abseits gemogelt hat… :shock:

Leider hat er einiges an Form verloren. Unter Umständen hat er diese aus Profi - Sicht noch gar nicht gehabt… :(
Nun soll er wieder nach vorn kommen und in Form gebracht werden. Er ist nun arg ins Kraut geschossen, im Mittel etwas kahl und quasi, wie er es will, gewachsen…

[..edit..]

Er treibt hellgrün aus und scheint allgemein auch nicht sehr "unglücklich" zu sein...

Umtopfen mit Wurzelschnitt steht nun auch an, zum einen soll er in eine schönere und etwas größere Schale, zum anderen muss die Erde gewechselt werden.

Könnte ihr mir [..] vielleicht Tipps geben, wie ich schneiden soll, damit er in eine gescheite Form „gedrängt“ wird?

Aufgrund der aktuellen Jahreszeit plane ich nun als nächste Schritte 1. Umtopfen in Erde-Akadama-Gemisch mit gleichzeitigem mäßigen Wurzelschnitt und 2. das Rückschneiden. Fraglich ist, wie radikal ich zurückschneiden kann bzw. muss, um die Umgestaltung, die aufgrund des Auskahlens notwendig geworden ist, anzugehen.

Ziel meiner Gestaltung war ursprünglich und ist nach wie vor eine locker aufrechte Form [..]

In einem meiner Bücher habe ich gelesen, dass der Ficus auch einen radikalen Rückschnitt bis ins alte Holz verträgt. Ist dem noch so, oder sollte man das aus heutiger Sicht lieber nicht mehr machen. Immerhin habe ich gelesen, dass man den Wurzelschnitt heute auch nicht mehr so durchführt, wie noch vor ein paar Jahren (20) …

Große Schnitte würde ich nach wie vor mit Baumwachs verschließen…

So, das wären erst mal mein Fragen. Wäre toll, wenn ihr mir hier helfen könnt.

Vielen Dank!
Sascha


Zuletzt geändert von saku am 16.04.2018, 16:46, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
   
BeitragVerfasst: 16.04.2018, 02:03 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2004, 22:00
Beiträge: 8819
Wohnort: Pirna
Hallo,
eine ganze Zeit hast Du gar nix am Baum gemacht und jetzt soll alles gleich auf einmal gemacht werden?!
Wenn er lange in der Schale stand ist sicher auch ein kräftiger Wurzelschnitt angebracht.
Beides , also drastischer Rückschnitt und Umtopfen würde ich mit einem Jahr Abstand machen.
Ansonsten ist der Baum vbital und entsprechend kann man die Schere ansetzen. Jetzt , wo schon der Neuaustrieb im vollem Gange ist und der Baum in vollem Saft steht, ist das aber auch nicht so toll, weil da mit kräftigen Saftfluss zu rechnen ist. Einen Monat eher , wäre besser oder eben etwas später, wenn der erste Jahresaustrieb durch ist, also etwa Mitte Mai . Die Vorlage hast Du ja und setzt entsprechend die Schere an. Ich denke, da muss gut 2/3 des Astwerks weg.

_________________
Viele Grüße
Thomas

Bonsai-Wandkalender 2018
Bonsai Triennale
Mitteldeutscher Bonsai Regionalverband e.V.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 16.04.2018, 16:49 
Offline
neu im BONSAI ART Forum

Registriert: 14.04.2018, 10:11
Beiträge: 2
Hallo,

vielen Dank für Deine Anregungen.
"Alles auf einmal" soll natürlich nur im maßvollen Umfang geschehen.
Zum Umtopfen gehörte für mich bislang immer auch ein Wurzelschnitt und hierzu auch ein Reduzieren der Blattmasse.
Den kräftigen Rückschnitt bis ins alte Holz werde ich dann zeitlich verlagern / schauen wie er nach minimalinvasiven Korrekturen notwendig ist.

CU
Sascha


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 17.04.2018, 02:44 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2004, 22:00
Beiträge: 8819
Wohnort: Pirna
Ich glaube, mit Miniinvasiven Mitteln ist es da nicht getan, aber eben nicht alles auf einmal.

_________________
Viele Grüße
Thomas

Bonsai-Wandkalender 2018
Bonsai Triennale
Mitteldeutscher Bonsai Regionalverband e.V.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de