BONSAI-FORUM.DE

Das Forum von BONSAI ART
Aktuelle Zeit: 28.07.2017, 08:47

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 16.02.2017, 21:36 
Offline
neu im BONSAI ART Forum

Registriert: 09.02.2017, 07:58
Beiträge: 3
Hallo,

Ich brauche eure Meinung.
Ich hab seit kurzem einen Fukientee.
Nun bin ich bzgl Standort etwas unsicher da ich unterschiedliche Infos nachgelesen haben.

Wir haben große passivhausfenster wo es dahinter schon recht warm wird.
Momentan steht er hinter einem süd-west fenster wo er ab ca späten nachmittag (ab ca 15 uhr) noch etwas sonne abkriegt, sonst aber ganzen tag viel tageslicht hat.
Ich könnte ihn aber auch hinter ein südfenster stellen, wo die sonne vom vormittag bis nachmittag direkt reinscheint, dh da knallt auch die mittagssonne voll rein.
Ich hab mich bisher nicht getraut ihn dahinter zu stellen.

Was meint ihr?

Lg, Janina


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 17.02.2017, 05:13 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2004, 22:00
Beiträge: 8632
Wohnort: Pirna
Hallo Janina,
oben im Forum ist ein Eingangsartikel, den eigentlich jeder vor solchen Anfragen lesen sollte.
viewtopic.php?f=2&t=6609

Es ist z.B. schwierig solche Anfragen psuschal zu beantworten, ohne ein Bild von dem, worüber wir reden.
Ist das ein 100 Jahre alter Solitär oder eine gerade eben gekaufte Baumarktpflanze.
Und vom Fragesteller muss ich auch wissen , ob ich einen Profi mit langjähriger Erfahrung vor mir habe oder jemanden , der sich vor 2 Wochen eine Baumarktpflanze spontan gekauft hat.

Zu Deiner Frage empfehle ich Dir zuerst den Indoor-Pflichtartikel von Walter Pall.
viewtopic.php?f=10&t=405

Sogenannte Zimmerbonsai sind immer eine Herausforderung und auf Dauer kann man keinen Bonsai ausschließlich im Zimmer halten.
Nur die Arten komen da in Frage, die sich in unseren Breiten auch als normale Zimmerpflanzen bewährt haben und da einigermaßen gut gedeihen.

Fukentee gehört da mit Sicherheit nicht dazu. Der kommt aus Breiten , wo es permanent feucht, warm und sonnig ist.
Man muss sogar sagen, dass es die Art aus der sog. Indoor-Fraktion ist, die für unsere Verhältnisse gänzlich ungeeignet ist.
Ein Händler wird Dir das nur kaum sagen.
In der Regel haben diese Teile bei uns eine durchschnittliche Überlebensrate von 2-3 Jahren.
Der Platz an einem Südfenster hinter der Scheibe, bedeutet für den z.B. immer noch Schatten.
Ansonsten ist dir Raumluft für den viel zu trocken.
Ma kann also meist nur versuchen, den irgendwie übern Winter zu bringen und ihn dann, sobald es draußen auch nachts über 10°C ist ins Freie stellen.

_________________
Viele Grüße
Thomas

Bonsai-Wandkalender 2018
Bonsai Triennale
Mitteldeutscher Bonsai Regionalverband e.V.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 17.02.2017, 18:32 
Offline
Forum Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2016, 15:49
Beiträge: 24
Wohnort: Offenbach
Hallo Janina,

nachdem ich irgendwann in 2015 erwähnt hatte wie schön doch so ein Bonsai ist, wurde mir gleich im Januar 2016 ein Fukientee zum Geburtstag geschenkt.
viewtopic.php?f=8&t=6276&hilit=fukientee
Trotz oder weil Südfenster (jedoch nicht über einer Heizung) hat er gerade mal 1 Jahr gehalten. Letzte Woche musste ich ihn leider entsorgen. :( Wenn der Baum am Fenster in der prallen Sonne steht dann muss öfters gegossen werden. Über Sommer ist ein Fensterplatz nicht so gut dann verbrennen schnell die Blätter.
Ich selbst würde mir keinen Indoor kaufen. Und meine Verwandschaft ist auch informiert mir ja kein Bonsai mehr zu kaufen. :lol: Wenn du Gelegenheit zum Stellen hast, (Balkon oder Terrasse) dann such dir einen Bonsaihändler (auch *) und kaufe dir einen pflegeleichten Outdoorbonsai der macht viel mehr Spass. Ich habe mittlerweile mehrer Bäumchen Ulmen, Ahorne (da ist jedoch schon die Grenze bei einem Anfänger) und Mammutbäumchen diese sind auch für einen Anfänger gut zu pflegen.
Ich würde Dir aber abraten bei eBay ein Bonsai zu ersteigern. Du weißt nie was dann kommt, bei einem Nadelbaum Bonsai z.B. merkst du erst nach Monaten wenn er stirbt.
Viel Spass noch und Toi Toi Toi für Deinen Fukientee


Dateianhänge:
P1010375.JPG
P1010375.JPG [ 759.84 KiB | 640 mal betrachtet ]
P1010506.JPG
P1010506.JPG [ 168.48 KiB | 640 mal betrachtet ]
Dateikommentar: Ist nicht so anspruchsvoll
P1010393.JPG
P1010393.JPG [ 620.19 KiB | 640 mal betrachtet ]

_________________
Gruß Werner
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 18.02.2017, 21:37 
Offline
neu im BONSAI ART Forum

Registriert: 09.02.2017, 07:58
Beiträge: 3
Hallo,

Danke für eure Antworten.
Thomas, ich hab mir die Seiten bereits durchgelesen, die du mir vorgeschlagen hast, danke.
Nun zu mir, ich bin zwar Bonsai-Anfänger aber generell mit Pflanzen sehr vertraut. wir haben im ganzen haus sehr sehr viele pflanzen und die meisten die uns das erste mal besuchen kommen sagen immer, das es bei uns ist wie in einem tropenhaus und sich wundern wie ich es nur schaffe, die ganzen pflanzen am leben zu erhalten.

Den Fukientee hab ich aus einem Bonsaishop, wo ich eigentlich gut beraten wurde, zumindest hatte ich so das gefühl.
Er ist angeblich 48 Jahre alt (was man ja schwer nachverfolgen kann, wahrscheinlich wurde eh geschummelt, was mir aber ziemlich egal ist, weil der baum selber einfach wunderschön ist und ich oft lange davorsitze und eine freude daran habe).

Zunächst mal hat es mich ziemlich enttäuscht was ich da gelesen habe. aber ich bleib jetzt mal optimistisch und glaube, dass er sich momentan sehr wohl fühlt zumal er gerade ganz viele schöne neue triebe bekommt und nun auch zu blühen beginnt.
Ich werde ihn einfach am Südwestfenster stehen lassen, dort hab ich zumindest ein gutes gefühl dabei. ob es dem bonsai dort gefällt, wird sich dann wohl erst zeigen.
Die luftfeuchtigkeit um den baum herum konnte ich dank seramis von ca 40% auf 50-53% steigern (hab es mit einem hygrometer an verschiedenen stellen gemessen).
und da mich das thema "beleuchtungsintensität hinter fenstern" nun neugierig gemacht hat, werd ich mir von einem freund den luxmeter ausborgen und das aus interesse nachmessen wieviel da wirklich reinkommt durch unsere fenster.

Im Sommer kommt der Fukientee natürllich auf unsere Terasse und ich werde ihn langsam an die Sonne gewöhnen.

Vielleicht schaffe ich es ja doch, ihn am Leben zu erhalten, wer weiß...wie gesagt, ich bleib einfach mal optimistisch :D

Nun schicke ich euch noch ein Foto von dem Baum.

Lg, Janina


Dateianhänge:
Bonsai 18.2.2017.png
Bonsai 18.2.2017.png [ 109.45 KiB | 586 mal betrachtet ]
Bonsai.png
Bonsai.png [ 111.52 KiB | 586 mal betrachtet ]
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 19.02.2017, 03:40 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2004, 22:00
Beiträge: 8632
Wohnort: Pirna
Hallo Janina,
mit solchen Infos kann man dann doch etwas mehr anfangen.
Darum der Hinweis auf den Eingangsartikel.
Also , Dein Baum sieht sehr vital aus. Das ist auch nicht so ein Strunk vom Baumarkt, sondern schon ein ganz ordentliches Bäumchen.
Offenbar geht es ihm gut , dort, wo er jetzt steht und Du hast den grünen Daumen, den man auch dazu braucht.
Da würde ich also nicht viel ändern und wünsche Dir, dass Du den Baum noch viele Jahre hast.
Das mit dem Luxmeter ist natürlich auch mal ganz informativ.

_________________
Viele Grüße
Thomas

Bonsai-Wandkalender 2018
Bonsai Triennale
Mitteldeutscher Bonsai Regionalverband e.V.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 19.02.2017, 09:52 
Offline
neu im BONSAI ART Forum

Registriert: 09.02.2017, 07:58
Beiträge: 3
Danke schön.

Ich hab jetzt gerade auch ein foto gemacht, wo er vor dem südfenster steht und jetzt scheint gerade die morgensonne rein.
Wenn ich zu hause bin mache ich das, und dann kommt er zu mittag wenns dann richtig reinbrennt einfach 2 meter weiter ans fenster ums eck. Da kriegt er dann am späten nachmittag erst wieder die sonne.

Lg, Janina


Dateianhänge:
IMG_4246.JPG
IMG_4246.JPG [ 136.82 KiB | 553 mal betrachtet ]
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 19.02.2017, 18:54 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2004, 22:00
Beiträge: 8632
Wohnort: Pirna
Das dürfte ihm gefallen!

_________________
Viele Grüße
Thomas

Bonsai-Wandkalender 2018
Bonsai Triennale
Mitteldeutscher Bonsai Regionalverband e.V.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de